68. Landesschützentag 2018

Landshut / Ndb

Ehrungen im Rahmen des 68. Landesschützentages

Der stellvertretende Landesschützenmeister Jürgen Sostmeier, der den erkrankten 1. LSM Wolfgang Kink vertrat, zeichnete den 1. Bezirksschützenmeister Hans Hainthaler mit dem goldenen Ehrenring des BSSB aus, die zweithöchste Auszeichnung, die der Landesverband vergeben kann nach der Ehrenmitgliedschaft.

Alfons Baumgartner, 1. Gauschützenmeister Gau Landau, wurde mit dem Kreuz Groß-Gold am Bande geehrt.

2. Gauschützenmeisterin Gau Landshut, Heinke Gschlössl, stellvertretend für den erkrankten 1. GSM Gerhard Schipper, sowie 1. Bezirksschützenmeister Hainthaler erhielten zum Dank und in Anerkennung für die Ausrichtung des Landesschützentages jeweils eine Schützenscheibe des BSSB überreicht. 

zurück zur Übersicht